publicjazz.de

publicjazz.de

Eine Eventagentur, spezialisiert auf Jazzkonzerte in außergewöhnlichen Locations

DAS LEO | DORSTEN

DAS LEO | HAUTNAH

In unmittelbarer Nachbarschaft des CreativQuartiers Fürst Leopold mit seiner liebevoll restaurierten und gestalteten Maschinenhalle liegt eines der neusten soziokulturellen Zentren Deutschlands “Das LEO”. In Zeiten großer Sparzwänge hat Dorsten dennoch auf dem ehemaligen Zechengelände, neben dem alten Maschinenhaus einen Treffpunkt bürgerschaftlichen Engagements und Jugendkultur geschaffen. Der gemütliche Konzertsaal mit seiner unmittelbar angrenzenden Lounge besticht durch eine außergewöhnlich gute Akustik. Das LEO hat sich binnen kürzester Zeit zu einem Hotspot des Jazz im südlichen Münsterland und nördlichen Ruhrgebiet entwickelt. Hier ist der Konzertbesucher hautnah dabei, wenn Jazzmusiker von Weltformat ihre klangliche Kunst präsentieren.

 

Fürst-Leopold-Allee | Dorsten| Anfahrtsplan

Anfahrt mit dem ÖPNV

von Essen (HBF): mit der S9 vom Hauptbahnhof Essen bis Marl Mitte. Von da SB26 bis Dorsten Wenige West. Von da 5 Min. Fußweg. Von Gelsenkirchen (Busbahnhof Buer): mit dem SB28 bis Dorsten Willy-Brandt-Ring. Von da von Recklinghäuser Tor mit dem SB26 bis Dorsten Wenige West. von Recklinghausen/Herten: mit dem SB25 bis Marl Sickingmühle und dann mit dem SB26 bis Dorsten Wenige West. Von da 5 Min. Fußweg.

Sehenswertes in der Nachbarschaft

Jüdisches Museum | Marktplatz Dorsten | CreativQuartier Fürst-Leopold | Maschinenhalle | Bergarbeitersiedlung Fürst-Leopold

Bei Bedarf organisieren wir auch gern eine Führung für die Maschinenhalle.

 

Gastronomie

Gastronomie im CreativQuartier (1 Min. Fußweg vom LEO)

Die Konzerte

14 SEP 2019

20.00 Uhr
Hermia-Ceccaldi-Darrifourq (F/B)

Bei diesem belgisch-französischen Triumvirat ist Vorsicht geboten. Es versprüht so viel Kraft und Energie, dass man glaubt der gesamte Raum stünde unter Strom. Dabei beherrschen die drei ihre Instrumente in Vollendung und oft weit darüber hinaus. ...

16 NOV 2019

20.00 Uhr
Pascal Bartoczek Quartet (D)

Das auch ganze junge Bands modernen Mainstream-Jazz können beweisen die Musiker des Quartets um den aus Dorsten stammenden Saxophonisten Pascal Bartoszak. Ein Abend für den feinen Zwirn. Auf dem neuesten Silberling spielen die vier Musiker aus Köln und Essen auf ihre Leidenschaft für den modernen Mainstream-Jazz an. , ...

Die Konzerte 1. Halbjahr 2019

24 MAI 2019

20.00 Uhr
Tini Thomsen’s MaxSax (D/NL/GB)

Tini Thomsen ist eine der wenigen Barithonsaxophonistinnen der Welt, die ihr Instrument wie echten Rock'n' Roll klingen lässt. Eine MaxSax-Performance ist funky, rockig und elektrisierend. Die grazile Frontfrau ist eine der populärsten deutschen Instrumentalistinnen, ...

10 MAI 2019

20.00 Uhr
Vladyslav Sendecki / Jürgen Spiegel (PL/D)

Sendecki gilt als einer der kraftvollsten und kreativsten Solopianisten der europäischen Jazzszene. Die Süddeutsche Zeitung lobte ihn als »Meister der Emotion, der ergreifende musikalische Virtuosität  erschafft.« Für das New Yorker Magazin Village Voice gehört ...

15 FEB 2019

20.00 Uhr
Philip Catherine / Martin Sasse (B/D)

Der Belgier Philip Catherine ist einer der bekanntesten Gitarristen der Welt. Er spielte u. a. mit Jazzgiganten wie Larry Coryell, Stephane Grappelli, Charles Mingus, Dexter Gordon oder Chet Baker. Seit einiger Zeit arbeitet er regelmäßig mit Martin Sasse zusammen, ...

Die weiteren Spielorte

Unsere Sponsoren + Partner