publicjazz.de

publicjazz.de

Eine Eventagentur, spezialisiert auf Jazzkonzerte in außergewöhnlichen Locations

CREATIVQUARTIER FÜRST LEOPOLD | DORSTEN

CREATIVQUARTIER FÜRST LEOPOLD | KLANGRAUM

Kunst, Kultur, Literatur, Gastronomie und Handel auf dem Gelände der stillgelegten Zeche Fürst Leopold in Dorsten!

Zeche Fürst Leopold in Dorsten – Benannt nach Nikolaus Leopold Fürst zu Salm-Salm, Kaufmann und erbliches Mitglied des preußischen Herrenhauses, der zur Zeit der Gründung der Zeche das Bergregal innehatte, also das Verfügungsrecht über die Bodenschätze besaß. Von 1913 bis 2001 wurde auf der Zeche Fürst Leopold Kohle gefördert. Die lange Betriebszeit und die damit verbundenen immer wieder neuen Anforderungen an die Bauten und technischen Einrichtungen spiegeln sich auch heute noch im Bild der Schachtanlage wieder.

Heute findet sich auf dem Gelände der ehemaligen Zeche das „CreativQuartier Fürst Leopold“, das neben viel Kunst und Kultur auch verschiedene gastronomische Einrichtungen beherbergt. Dabei wird das Areal mit seinen Gebäuden so genutzt, dass sich vielfach ohne große bauliche Veränderungen der kreative Charme der bergbaulichen Anlagen als Kulisse und Bestandteil der heutigen Nutzung integriert. Das CreativQuartier ist zu einem über die Grenzen hinaus bekanntem Szene-Viertel geworden und damit ein immer größerer Anziehungspunkt für die gesamte Region.

Fürst-Leopold-Platz 1 | Dorsten zum CreativQuartier …

Anfahrt mit dem ÖPNV

von Essen (HBF): mit der S9 vom Hauptbahnhof Essen bis Marl Mitte. Von da SB26 bis Dorsten Wenige West. Von da 5 Min. Fußweg. Von Gelsenkirchen (Busbahnhof Buer): mit dem SB28 bis Dorsten Willy-Brandt-Ring. Von da von Recklinghäuser Tor mit dem SB26 bis Dorsten Wenige West. von Recklinghausen/Herten: mit dem SB25 bis Marl Sickingmühle und dann mit dem SB26 bis Dorsten Wenige West. Von da 5 Min. Fußweg.

Sehenswertes in der Nachbarschaft

Jüdisches Museum | Marktplatz Dorsten | CreativQuartier Fürst-Leopold | Maschinenhalle | Bergarbeitersiedlung Fürst-Leopold

Bei Bedarf organisieren wir auch gern eine Führung für die Maschinenhalle.

 

Gastronomie

Gastronomie im CreativQuartier

DIE KONZERTE

16 OKT 2019

20.00 Uhr
Nils Petter Molvaer

Nils Petter Molvær ist ein Pionier der Fusion von Jazz und elektronischer Musik. Damit hat er das Gesicht der improvisierten Musik in Europa in den letzten Jahrzehnten entscheidend geprägt. Jazz, Ambient, House, Electronic und Breakbeats sowie Elemente aus Hip-Hop, Rock und Pop...

Die weiteren Spielorte

Unsere Sponsoren + Partner