publicjazz.de

publicjazz.de

Eine Eventagentur, spezialisiert auf Jazzkonzerte in außergewöhnlichen Locations

JAZZ+DINNER THOMAS RÜCKERT TRIO

Aufgrund der weiterhin angespannten Infektions-Lage in den USA haben wir uns nun schweren Herzens entschlossen, das Konzert mit dem Philippe Lemm Trio zu canceln. Stattdessen kommt das Thomas Rückert Trio, das viele Jahre auch in den USA aktiv war und mit der Clubatmosphäre New Yorks bestens vertraut ist. Das Konzert mit dem Philippe Lemm Trio wird voraussichtlich im  April 2021 nachgeholt.

 

»DINNER + JAZZ«

THOMAS RÜCKERT TRIO (D)

»DON´T PLAY WHAT YOU KNOW«

„Ruhrpott meets New York“. Einen kaum zu toppenden Jazzabend verspricht das FineArtJazz-Konzert am 9. Oktober in der Schwarzkaue Schlägel & Eisen.

In den New Yorker Jazzclubs, zu denen viele zu den legendärsten der Welt zählen, ist es üblich vor einem Jazzkonzert ein Dinner einzunehmen. Und was die New Yorker können, das können wir im nördlichen Ruhrgebiet schon lange. So hat die Gelsenkirchener Eventagentur PublicJazz gemeinsam mit dem Verein zur Förderung von Jazz und Kunst, dem Gastronomen Patrick Hoff, Chefkoch des Restaurants UNVERHOFFT aus Gelsenkirchen und Andreas Weidner von der Schwarzkaue Schlägel & Eisen dieses einzigartige Event ausgeheckt. Ein exklusives Drei-Gänge-Dinner bestehend aus typischer Ruhrpott-Kost und typischen exklusiven Speisen, wie sie in den New Yorker Jazzclubs angeboten werden. Und daran anschließend ein Konzert mit dem Thomas Rückert Trio. Das alles in der unvergleichlichen Atmosphäre Schwarzkaue.

Don´t play what you know – spiele nicht was Du schon kennst“ –  diesen Leitsatz von dem am 15. April im Alter von 92 Jahren an einer SARS-CoV-2-Infektion verstorbenen Jazzlegende Lee Konitz hat Thomas Rückert hörbar verinnerlicht.  Hier wird Improvisieren zum Abenteuer jenseits von Konzepten und Klischees. Geht es Thomas Rückert doch keineswegs um vordergründige Virtuosität, sondern um das  Ausloten neuer energetischer  Klangdimensionen, das Erforschen von Raum und Weitläufigkeit, Energie und Ruhe.

Es entfaltet sich vor den Ohren der Zuhörer jedesmal neu ein mal dichteres, mal  lichteres Gewebe von Farben und Linien die an Morton Feldman, Debussy, Skriabin ,Arvo Pärt oder auch an Bill Evans erinnern können. Und das wusste auch ein Lee Konitz zu schätzen, mit dem Thomas Rückert viele Konzerte spielte.

 

 

THOMAS RÜCKERT PIANO HENNING GAILING KONTRABASS DOMINIK RAAB DRUMS

WEB THOMAS RÜCKERT

Dieses Event findet in Kooperation mit dem Restaurant UNVERHOFFT Gelsenkirchen und Unterstützung der Schwarzkaue Schlägel & Eisen sowie dem Verein zur Förderung von Jazz und Kunst e.V. statt.

 

HERTEN
Schwarzkaue Schlägel & Eisen

9 OKT 20

Glückauf-Ring 35-37 | Herten

 

Beginn Dinner-Jazz:
19:00 Uhr | Einlass: 18:30 Uhr

Konzertbeginn:
21:00 Uhr |
Einlass: 20:30 Uhr

 

TICKETS VORVERKAUF

3-GÄNGE-MENUE + KONZERT
(Nur im Vorverkauf erhältlich)

69.00 € | ermäßigt (Schüler & Studenten) 57.00 €

 

KONZERT

25.00 € | ermäßigt (Schüler & Studenten) 12.00 €

 

 

TICKETS ABENDKASSE

(nur für Konzert erhältlich)
29.00 € | ermäßigt: 14.00 €

WEITERE VVK-STELLEN [Direktverkauf]

 

Gelsenkirchen:
Buchhandlung Kottmann, Neumarkt (zzgl. VVK-Gebühr)

Gelsenkirchen-Buer:
Jacques Weindeport, Polsumer Str. 1
Buchhandlung Kottmann, Nienhofstr. 1 (zzgl. VVK-Gebühr)

Dorsten:
StadtInfo, Recklinghäuser Straße 20 (zzgl. VVK-Gebühr)
Jacques Weindeport, Borkener Straße 183
Das LEO, Fürst-Leopold-Allee 70

Essen:

Heinrich-Heine Buchhandlung, Viehofer Platz 8

Marl:

Buchhandlung Kottmann, Marler Stern (zzgl. VVK-Gebühr)

Recklinghausen:

Buchhandlung Attatroll, Herner Str. 16 (zzgl. VVK-Gebühr)

Unsere Sponsoren + Partner