publicjazz.de

publicjazz.de

Eine Eventagentur, spezialisiert auf Jazzkonzerte in außergewöhnlichen Locations

JASMIN TABATABAI & DAVID KLEIN QUARTETT

Photo: (c) Jasmin Tabatabai

JASMIN TABATABAI & DAVID KLEIN QUARTETT (D/CH/I)

»JAGD AUF REHE«

Sie ist eine der großen deutschen Fernseh-und Kinostars. Aber auch als Sängerin weiß die wandelbare Mimin zu begeistern. Wenn die deutsch-iranische Schauspielerin Jasmin Tabatabai in der ZDF-Serie «Letzte Spur Berlin als Kommissarin Mina Amiri in einer Hauptrolle vor der Kamera steht, schauen regelmäßig Millionen zu. Der quotenstarke Publikumsrenner geht mittlerweile in die 9. Staffel. Ein Ende ist nicht in Sicht.

Ihr Gesangsdebut gab sie als Rockröhre im Blockbuster «Bandits», zusammen mit Katja Riemann und Nicolette Krebitz. Der Kultfilm hatte fast eine Million Zuschauer, der Soundtrack, der größtenteils aus Songs von Jasmin Tabatabai besteht, avancierte mit über 700‘000 verkauften Exemplaren nicht nur zum bestverkauften deutschen Soundtrack, sondern ist auch der meistverkaufte Soundtrack eines europäischen Kinofilms.

Für «Eine Frau», ihre erste CD als Jazz-und Chansonsängerin wurde Tabatabai aus dem Stand mit einem Echo-Jazz ausgezeichnet. Die Süddeutsche Zeitung nannte sie im gleichen Atemzug mit Marlene Dietrich und Hildegard Knef und ihre packenden Liveauftritte reißen Publikum und Presse gleichermaßen mit.

Die fragile Intimität, der launische Schalk und die exorbitante Spielfreude von Jasmin Tabatabai, die von ihren versierten Begleitern auf Händen getragen, aber auch mit gnadenlosen Grooves angefeuert wird, wird in vollendeter Klangschönheit auf ihrer neuen, im Mai erschienenen CD „Jagd auf Rehe“ hörbar. In diesem reduzierten Format kommt Tabatabais rauchiges Timbre voll zur Geltung und die eigenwillige Begleitung des David Klein Quartetts verleiht ihren vielschichtigen Interpretationen eine zusätzlich herbe Note. Die für Mai geplante Release-Tour wurde leider Opfer der Corona-Pandemie. Am 5.9. wird sie deshalb zum ersten Mal das neue Programm Live in Gladbeck präsentieren

Aktuelle Pressestimmen:

«Jazz wie eine weiche Decke, zum Einwickeln und genießen.» (Landsberger Kreisbote)

«Tabatabai und die Musiker harmonieren perfekt: die gleiche Virtuosität, die gleiche Kreativität und die gleiche Lust am gemeinsamen Musikmachen und lockeren Ton» (Wormser Zeitung)

 

JASMIN TABATABAI GESANG | DAVID KLEIN SAXOPHON | TINO DERADO PIANO | DAVIDE PETROCCA KONTRABASS | HANS DEKKER DRUMS

Das Konzert wird unterstützt vom Verein zur Förderung von Jazz und Kunst e.V. | Gelsenkirchen

Mathias-Jakobs-Halle | Gladbeck

5 SEP 2020

Friedrichstraße 53 | Gladbeck

 

Beginn: 20:00 Uhr | Einlass: 19:00 Uhr

 

Tickets:

VVK: 29.00 € | ermäßigt: 15.00 €

Trotz geringerer Ticketanzahl wegen Infektionsschutz-Maßnahmen bieten wir die Tickets zu den gewohnten Preisen an. Mit unserem FineArtJazz-KrisenSOLI für 5 € kannst Du uns unterstützen.

 

Abendkasse: 35.00 € | ermäßigt: 17.00 €

WEITERE VVK-STELLEN

Tickets gibt es auch zzgl. Vorverkaufsgebühr an allen bekannten Vorverkaufsstellen oder online bei ...

 

HINWEIS! Für dieses Konzert gibt es keine Tickets an unseren sonstigen Vorverkaufsstellen.

Unsere Sponsoren + Partner